Berserk Fan

 

Berserk Fan



 » Episodenguide
 » Cast & Crew

Musik
 » Inferno [Single]





[Dreamcast]
Sword of Berserk
Guts' Rage
 » Startseite
 » Beschreibung
 » Anleitungen
 » Screenshots
 » Artworks
 » Extra
 » Soundtrack
 » Let's Play

[Playstation 2]
Berserk Millenium Falken
Der heilge Teufelskrieg
 » Startseite
 » Anleitung
 » Branded Box
 » Synchronisation
 » Werbung
 » Screenshots
 » Extra
 » Soundtrack
 » Let's Play

Andere Spiele
 » Dragon's Dogma
 » Berserk GREE
 » Einarmiger Bandit
 » Berserk Mods

 

 

 

Filme | Werbung



Veröffentlichungsgeschichte | Cast & Crew | Film 1 | Film 2 | Film 3
DVD / Blu-ray | Werbung | Videos | Screenshots | Artwork



Young Animal
Ausgabe 14 - Erschienen am 08.07.2011

Banderole Vorderseite
Banderole Rückseite
Umschlag Vorderseite
umschlag Rückseite
Seite 01
Seite 02
Seite 03
Seite 04
Seite 05



Wenn man sich 2011 einen japanischen Berserkband kauft, ist eine Werbebanderole zum kommenden Berserk-Film um den Umschlag gelegt.






Wenn man sich 2012 einen japanischen Berserkband kauft, ist die zweite Werbebanderole zum kommenden Berserk-Film um den Umschlag gelegt.






In Japan fand am 27. und 28. August 2011 die Makuhari Messe statt. An Stand 9 war der Berserk-Film vertreten. Der Dämonenschlächter wurde in Originalgröße ausgestellt.
Hier ein paar Bilder:






Vom 01.10.2011 bis 10.10.2011 fand in Tokyo eine Berserkausstellung statt. Im Rahmen des "Kichijoji Anime Festival" (jedes Jahr im Oktober) wurde im Kichijoji PARCO Einkaufszentrum eine Berserkausstellung gezeigt. Dabei wurden Szenenbilder, neue Ausschnitte uvm. gezeigt.


(Stahlplatten)




Ein Fastfood Werbeplakat mit Guts und Griffith.

(lecker!^^)



Für alle Berserkfans fand eine Schnitzeljagd statt. Es gab tolle Preise zu gewinnen.

Die Synchronsprecherin von Kjaskar hat sich bei der Schnitzeljagd gefilmt.
Hier das Video:



Kaufen... KAUFEN!!! :P



Zum Start des ersten Kinofilms in Japan erschien in sieben Restaurants das Menü Bistro Berserk. Hier konnte man aus sechs verschienenen Hauptgerichten, wie z.B. Griffiths weisse Haarnudeln, Der schwarze Zodd Risotto, Drachentöter Steak etc. wählen. Als leckere Nachspeise gibt es die "Finsternistorte" oder die Platte der süßen GodHand, dazu verschiedene Getränke. Als Beilage zum Menü erhielt man einen Berserk Getränke-Untersetzer und einen von 10 verschiendenen Buttons.







Am 20.05.2012 fand zwischen Ostasien und Nordamerika eine Sonnenfinsternis statt. Als Werbung zum 2. Film gab es eine "Berserk-Sonnenfinsternisbrille".




Zum Start des zweiten Kinofilms in Japan erschien in sieben Restaurants das Menü Bistro Berserk. Hier konnte man aus zwei Hauptgerichten wählen, entweder "Schwerterhügel" oder "Schnitzel-Drachentöter". Als leckere Nachspeise gab es das "Schloss Falconia" und dazu Kjaskars Getränk. Als Beilage zum Menü erhielt man einen von 6 verschiendenen Buttons.









Berserkfans aus Japan lockt ein ganz besonderes Angebot. Air Travel bietet eine Berserk-Reise nach Frankreich an. Der Ausflug nach Paris mit dem Höhepunkt "Schloss Pierrefonds" geht knapp 6 Tage. Es werden verschiedene Inspirationen zu den Berserkfilmen in einer Broschüre gezeigt. Die Folterkammer mit der Eisernen Jungfrau und verschiedenen Folterinstrumenten erwartet die Besucher. Das Schloss wurde 1393 gebaut und gilt als das historischste, mittelalterlichste Gebäude in Frankreich. Die Reise findet täglich zwischen Januar bis April 2013 statt und kostet ca. 1035,00 Euro. Wer Lust hat, ein paar schöne Bilder vom Schloss zu sehen, sollte bei GoogleMaps vorbeischauen.


Die Besucher des dritten Film erwartet im Burgtheater 7 Umeda ein ganz besonderer Besucher. Aus dem Boden ragt ein fast 2,5 m großer Zodd. Ist doch was für's Wohnzimmer, oder?!?


Zum Start des dritten Kinofilms in Japan erschien in sieben Restaurants das Menü Bistro Berserk. Hier konnte man aus vier Gerichten wählen, entweder 1 - "Behelithmousse", 2 - "Drachentöter Steak", 3 - "Flügel der Dunkelheit Femuth" oder 4 - "Turm der Wiedergeburt". Als Getränke gab es die "Sonnenfinsternis Cola" oder "Schrei des Behelith", entweder Himbeere oder Erdbeere. Als besonderen Zusatz zum Getränk bekam man ein Wasserabziehbild des Brandmals. Als Beilage zum Menü erhielt man einen von 8 verschiendenen Buttons.









Vom 17.01.2013 bis 05.02.2013 fand in Tokyo die bisher größte Berserkausstellung statt. In Kooperation mit Studio 4°C wurde eine enorme Sammlung an Produktionsbildern ausgestellt. Man sah Bilder zu allen drei Berserkfilmen. Diese wurden später in den Artbooks veröffentlicht. Der Eintritt war sogar kostenlos! :)






 

 
Anime - Episode 23:
16.06.2017

Manga 39:
23.06.2017

Nächstes Kapitel:
Kapitel 351 erscheint
23.06.2017

 » Aktuelle Kapitel
 » Neue Charaktere
 » Forum





 
Berserk Fan