Berserk Fan

 

Berserk Fan



 » Episodenguide
 » Cast & Crew

Musik
 » Inferno [Single]





[Dreamcast]
Sword of Berserk
Guts' Rage
 » Startseite
 » Beschreibung
 » Anleitungen
 » Screenshots
 » Artworks
 » Extra
 » Soundtrack
 » Let's Play

[Playstation 2]
Berserk Millenium Falken
Der heilge Teufelskrieg
 » Startseite
 » Anleitung
 » Branded Box
 » Synchronisation
 » Werbung
 » Screenshots
 » Extra
 » Soundtrack
 » Let's Play

Andere Spiele
 » Dragon's Dogma
 » Berserk GREE
 » Einarmiger Bandit
 » Berserk Mods

 

 

 

Anime | Episode 2



1 - 5 | 6 - 10 | 11 - 15 | 16 - 20 | 21 - 25


Berserk Episode 2 – Die Falken
(Band of the Hawk)


Vor einem Schloss findet ein Kampf statt. Basooso, auch der "Graue Ritter" oder "Drei Dutzend Schlächter" genannt, ist ein bekannter und gefürchteter Ritter. Er fordert andere Ritter auf, sich ihm zu stellen. Doch keiner ist mutig genug es mit Basooso aufzunehmen. Da tritt ein junger Schwertkämpfer hervor. Durch seine Schnelligkeit überrascht er den "Grauen Ritter" so sehr, dass jener seine ganze Kraft in die Abwehr steckt. Als er jedoch angreifen will, schlägt ihm der Schwertkämpfer das Schwert in die rechte Bauchseite. Er fällt zu Boden und bettelt um Gnade, doch der Jüngling hält nicht ein und rammt sein Schwert in Basoosos Kopf. Ein hoher Offizier zahlt dem jungen Schwertkämpfer das Kopfgeld, welches auf Basoosos Tod stand, aus. Er versucht ihn zu überzeugen, einer seiner Gefolgsleute zu werden und bietet ihm sogar den dreifachen Sold sowie eine hohe Position an, doch der Bursche lehnt ab. Als er die Burg verlässt, wird er von ein paar Leuten beobachtet. Sie wollen dem Schwertkämpfer das Kopfgeld entreißen. Schlagartig greifen sie ihn zu zweit an. Die Schwerter klirren, einer verliert den Arm, der andere sein Leben. Der Anführer, der von allen nur Griffith genannt wird, hat alles mitbekommen und bittet einen Söldner namens Kjaskar die Sache zu übernehmen. Grade als der Schwertkämpfer die anderen Banditen angreifen will, kommt ein Pfeil angeflogen und trifft ihn mitten in den rechten Arm. Kjaskar stellt sich dem Schwertkämpfer in den Weg und ein harter Kampf beginnt. Mit seinem Schwert schlägt er den Helm seines Gegners ab und erkennt dass der Angreifer eine Frau ist. Beide kämpfen unaufhaltsam, bis Kjaskar am Boden liegt. Doch da tritt auf einmal der Anführer, Griffith, auf und greift ihn an. Er sticht mit seinem Säbel den jungen Schwertkämpfer in die linke Brustseite, daraufhin fällt er zu Boden. Alle denken, Griffith hätte den Kampf gewonnen, doch wenig später steht der Junge wieder auf und versucht noch einen Angriff, als er plötzlich zusammenbricht und bewusstlos liegen bleibt.

Er findet sich in einem Albtraum wieder und kämpft gegen riesige Gestalten. Als er auf einem Hügel einen nackten Mann sieht, ruft er ihn "Gambino, hilf mir!" Doch er erwidert, dass er schon längst tot sei und dass er ihm das Schwert in die Kehle grammt habe. Da erscheinen lauter Tote um den Jungen herum und reißen ihn zu Boden. Im nächsten Augenblick sieht man Kjaskar nackt auf dem Schwertkämpfer liegend. Wenig später erwacht er aus seinem Albtraum und findet sich in einen Zelt verarztet wieder. Als er das Zelt verlässt, erkennt er, dass er im Lager einer Söldnertruppe ist. Weiter weg reden Kjaskar und Griffith miteinander. Die junge Frau stürmt auf den Schwertkämpfer zu und boxt ihn in den Bauch. Hasserfüllt geht sie mit den Worten "Es währe besser gewesen, Griffith hätte dich gleich erledigt…" wieder davon. Ein junger Krieger (Judeau), der das Schauspiel mit ansehen musste, erzählt ihm, dass Kjaskar ganze zwei Nächte bei ihm schlafen und ihn wärmen musste. Plötzlich erscheint der Anführer und stellt sich den jungen Schwertkämpfer vor. "Ich heisse Griffith. Und wie heisst du?" - "Guts." Der Anführer überreicht Guts sein Schwert und spricht ihm seine Bewunderung aus. Er fragt ihn, ob er nicht bei den "Falken" bleiben will. Guts ist erstaunt, weil er schon viel über die Söldnertruppe der "Falken" gehört hat. Weiter weg stehen Korcas, Pipin, Kjaskar und Rikkelt, die sich über den Neuen unterhalten. Derweil führt Griffith Guts auf einen Berg, von dem er eine gute Aussicht über das Lager hat. Griffith erzählt, dass er ihn haben will. Daraufhin erwidert Guts, dass er ihn nur bekommt, wenn er ihn im Kampf besiegt, doch sollte er gewinnen, darf er Griffith töten. Ein harter Kampf beginnt…

Screenshots zur Episode 2 – Die Falken

 

 
Nächstes Kapitel:
Kapitel 357
erscheint im
24.08.2018

BERSERK MANGA 40:
erscheint am
28.09.2018 in Japan

 » Aktuelle Kapitel
 » Neue Charaktere
 » Forum





 
Berserk Fan